MyMiniFactory - glutorange

Spaghetti Bolognese mit viel Gemüse

Wir probieren heute mal eine Bolognese mit sehr viel Gemüse. Die Erbsen die wir im gestrigen Gericht leider vergessen haben, konnten so auch sinnvoll verwendet werden. Auf diese Weise spendeten sie der ansonsten doch recht rotlastigen Farbeinöde ein paar grüne Tupfer der Freude.

Mit der passenden Garnitur aus frischem Basilikum und von Meisterhand gehobeltem Parmesan haben wir so ein wirklich leckeres Gericht gezaubert. Da noch so einiges übrig geblieben ist, werden wir wohl auch die nächsten Tage noch viel Freude mit dieser kulinarischen Komposition haben.

Update Montag, 12. April 2021: Auch heute mundete das Schnabulat erneut vorzüglich!

Beitrag erstellt am 11.04.2021 um 15:54:46 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Foodporn

Projekt NAS-SSD-RAID-Upgrade

So langsam wurde es Zeit, die alten Magnet-Platten aus NAS zu werfen. Einige der verwendeten 2TB-WD-Disks sind Baujahr 2009 und haben entsprechend hohe Laufzeiten hinter sich. Auch wenn das NAS bei mir längst nicht mehr 24/7 läuft, sind da über die ganzen Jahre schon so einige Stunden zusammen gekommen.

Das bisher verwendete RAID 5, bestehend aus 7 x 2 TB Disks wird abgelöst durch ein minimal kleineres RAID 5, bestehend aus 6 x 2 TB SATA-SSDs.

Bei Geizhals hat sich für die von mir gewählte Crucial BX 500 mit 2TB ein Anbieter mit einem Preis von 144€ je Disk (und damit wieder auf dem Nivau der letzten Angebote) gefunden so dass ich hier einfach zugreifen musste:

Damit wird das NAS nebenbei um 7 x 820g, also ca. 5,7kg (!) erleichtert. Die SSDs wiegen jeweils 38g, in Summe also gerade mal etwa 230g.

Um die SSDs im Gehäuse ordentlich befestigen zu können, habe ich den 3D-Drucker bemüht und ein kleines SSD-Case modelliert:

Hier lassen sich bis zu 8 2,5″ SSDs einschieben und dann auf einen 3,5″ Quick-Release-Rahmen setzen so dass im Gehäuse maximale Ordnung herrscht. Da die SSDs nie für längere Zeit beansprucht werden ist die Belüftung/Kühlung sekundär, im Gehäusebereich für die Laufwerke herrscht allgemein ein brauchbarer Luftstrom.

Aufgesetzt auf den QUick-Release-Rahmen…
… und auf der Unterseite mit Klebe-Füßchen gesichert

Das Software-RAID 5 mit 6 SSDs:

[root@nas ~]# mdadm --detail /dev/md0
/dev/md0:
           Version : 1.2
     Creation Time : Sat Apr 10 15:29:45 2021
        Raid Level : raid5
        Array Size : 9766912000 (9.10 TiB 10.00 TB)
     Used Dev Size : 1953382400 (1862.89 GiB 2000.26 GB)
      Raid Devices : 6
     Total Devices : 6
       Persistence : Superblock is persistent

     Intent Bitmap : Internal

       Update Time : Mon Apr 12 00:38:34 2021
             State : clean 
    Active Devices : 6
   Working Devices : 6
    Failed Devices : 0
     Spare Devices : 0

            Layout : left-symmetric
        Chunk Size : 512K

Consistency Policy : bitmap

              Name : nas:0  (local to host nas)
              UUID : 21422187:a0472572:9362bf60:cd407cf9
            Events : 7168

    Number   Major   Minor   RaidDevice State
       0       8       32        0      active sync   /dev/sdc
       1       8       80        1      active sync   /dev/sdf
       2       8       96        2      active sync   /dev/sdg
       3       8       16        3      active sync   /dev/sdb
       4       8       48        4      active sync   /dev/sdd
       6       8       64        5      active sync   /dev/sde
[root@nas ~]# 

Und sauber im Monitoring:

Beitrag erstellt am um 11:52:58 Uhr von Daniel in Kategorie(n): IT, Linux, Technik

Tippi Tree von Make Anything

Es ist mal wieder Zeit für einen schönen 3D-Druck:

Hier fehlen nur noch die orangenen Berries bzw. die Orangen 😉
OK, jetzt sind auch die Orangen fertig

Das Modell-Paket gibt es für 11,99$ bei MyMinifactory, den kostenlosen Springo Tippi Tree Mod ebenfalls.

Der neu gedruckte Quad-Branch fertig zusammengesteckt
Der erste Versuch mit den Orangen ist etwas schief gelaufen. Da war aber wie man sieht auch noch grünes Filament mit im Heat-Block
Jede Menge Blätter – eignen sich auch wunderbar zum rumspielen auf dem Schreibtisch

Beitrag erstellt am um 11:23:11 Uhr von Daniel in Kategorie(n): 3D-Drucker, Funstuff

Gerösteter Lachs mit Erbsen und Chorizo

Für den Samstag haben wir uns ein etwas ungewöhnlicheres Rezept mit Lachs und Chorizo ausgesucht:

… die Erbsen haben wir leider vergessen :/

Beitrag erstellt am 10.04.2021 um 15:08:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Foodporn

Osterlamm

Von meiner Mama gebacken und von meiner Schwester vorbei gebracht: Das Osterlamm 2021

Beitrag erstellt am 03.04.2021 um 11:47:22 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Allgemein

Das Abstellraum-Aufräum-Projekt

Über die Zeit sammelt sich ja in jedem Abstellraum so einiges an Zeug – also haben wir da heute mal aufgeräumt:

Beitrag erstellt am 02.04.2021 um 20:00:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Allgemein

Bit-Halter

Als erste Vorbereitung für das Abstellraum-Aufräum-Projekt habe ich mir mal einen kleinen Bit-Halter gedruckt. Das Modell gibt es bei Thingiverse, mein Make habe ich natürlich auch da gepostet.

… ist natürlich schon voll, also werden noch zwei weitere gedruckt. Dazu noch Halter für Bohrer usw.

Beitrag erstellt am um 12:05:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): 3D-Drucker

Lachs-Wraps mit grünem Spargel und Ei

Heute mal was frisches und gesundes mit Lachs:

Beitrag erstellt am um 12:01:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Foodporn

Grüner Spargel mit Nudeln, Lachsfilet und Krabben

Dieses super leckere Gericht haben wir uns gekocht und dann an der frischen Luft auf dem Balkon genossen:

Und für die Optik: Noch mit Schnittlauch garniert

Beitrag erstellt am 30.03.2021 um 18:15:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Foodporn

Blumenvase aus dem 3D-Drucker

Ich würde sagen, das Experiment ist ganz gut gelungen: Eine schöne Blumenvase aus dem 3D-Drucker. Durch eine Beschichtung mit Epoxidharz auf der Innenseite ist die Vase auch vollständig wasserdicht. Die Ergebnisse habe ich natürlich wie immer auch bei Thingiverse als Make gepostet.

Beitrag erstellt am 24.03.2021 um 12:13:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): 3D-Drucker

Slow Feed Pet Maze

„Schnell“ mal das Slow Feed Pet Maze Modell von WildroseBuilds gedruckt und ausprobiert:

Auf der Unterseite habe ich noch ein paar Anti-Rutsch-Streifen aufgeklebt da es sonst auf Parkett zu leicht wegrutscht.

Für Honey ist das Modell ganz klar durchgefallen :/ Shadow mag es aber und angelt sich Leckerlies mit der Zunge raus.

Beitrag erstellt am 21.03.2021 um 11:49:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): 3D-Drucker, Honey, Katzen, Shadow

Fritz!DECT 301 im Test

Passend zu den neuen Heizkörpern habe ich mir mal testhalber ein Fritz!DECT 301 gekauft um zu schauen wie gut das hier in der Wohnung funktioniert. Installation und Konfiguration AVM-typisch natürlich absolut easy und ohne Fallstricke. Einrichtung in < 2 Minuten abgeschlossen. Jetzt muss sich das Thermostat in der Praxis bewähren bevor weitere Heizkörper umgerüstet werden.

Beitrag erstellt am um 08:00:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Allgemein, Technik

Wenn die Katze sich ein Nest baut

Es ist mal wieder Zeit für etwas Cat-Content 🙂 Shadow hat in den vergangenen Tagen ihre Handtuch-Räuber-Skills ausgebaut. Es ist schon toll zu sehen wie eine kleine Katze ein großes Badetuch von der Heizung, dem Wäscheständer oder vom Badewannenrand zerrt um es sich dann darauf/darin bequem zu machen.

Und dann erstmal ausruhen und warmkuscheln lassen:

Beitrag erstellt am um 07:00:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Shadow

Surf’nTurf Roastbeef mit King Prawns, Ofenkartoffel und Salat

Irgendwie hat sich die Kombination heute beim einkaufen so ergeben 🙂 Und es war super lecker:

Natürlich stilecht mit Meersalz-Flakes 🙂 Hab ich zum Geburtstag bekommen und es macht Spaß damit zu würzen!

Beitrag erstellt am 13.03.2021 um 13:58:00 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Foodporn

Becher für die Zahnbürste

Hab da ein schönes Modell bei Thingiverse gefunden: Ein neuer Becher für die Zahnbürste.

Gedruckt natürlich nicht in weiß sondern elfenbeinfarben (RAL 1014) sieht das ganze dann so aus:

Die Grate unten stammen vom Brim und müssen noch entfernt werden

Beitrag erstellt am 10.03.2021 um 10:57:29 Uhr von Daniel in Kategorie(n): 3D-Drucker

« Ältere Einträge |

[Impressum]