Neuer SSD-Frame + SATA-Kabel für das NAS

Da die Kühlung der SATA-SSDs im NAS nicht mehr gewährleistet werden konnte und der Winter sich ja dem Ende neigt (…), war es Zeit hier ein wenig zu optimieren.

Bisher hatte ich die SSDs in einem 3D-gedruckten Frame installiert. Dieser war aufgrund der Kabel allerdings so im Gehäuse verbaut, dass kein Luftstrom zwischen den SSDs möglich war.

Gerade bei längeren Transfers auf das RAID kam es da doch des öfteren zu Temperatur-Problemen.

Die Mission:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.