Neue Spulen-Halterung für Prusa-MMU2

Um die Multi-Material-Unit meines Prusa-Druckers endlich wieder sinnvoll nutzen zu können, musste eine Lösung für das (Platz-) Problem mit den Filament-Spulen her.

Fündig geworden bin ich hier: https://www.printables.com/de/model/159397-mmu-filament-spool-holder-ikea-skadis%2Fcomments

Die notwendige SKÅDIS-Lochplatte in der passenden Größe habe ich schnell über eBay-Kleinanzeigen gefunden.

Also schnell die Spulen-Halter ausgedruckt:

Da die Lochplatte unter anderem über eine Regalhalterung läuft, passen die originalen Abstandhalter von IKEA nicht – aber wofür hat man einen 3D-Drucker…

(Vorerst) Fertig bestückt mit 5 Spulen sieht das ganze dann so aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.