Amazon Locker leyla

Abgesehen davon, dass Amazon den Namen dieses Lockers mit kleinem L anfangen lässt – was mich jedes mal triggert – finde ich, dass diese Dinger eine absolut praktische Erfindung sind. Weniger Liefer-Verkehr in den Wohngebieten und ich kann mir meine Pakete gesammelt abholen wann es mir passt. Morgen hole ich gesammelt vier Lieferungen aus dem Locker. Da Amazon das sehr effizient umsetzt, belege ich dafür nicht mal x Fächer sondern in aller Regel nur eins (natürlich nur möglich solange ein entsprechendes Fach frei ist).

Bei einem meiner letzten Besuche am Locker begrüßte mich dieser QR-Code den ich natürlich fotographieren musste:

Folgende Daten sind hier enthalten (habs anonymisiert weil ich nicht möchte, dass jemand Ärger bekommt:

{"header":{"version":1,"directedID":"amzn1.account.EESHIEW9AISOH8PHAEYEIFEKOU9OCH","parts":1,"partNum":1},"payload":{"deliveries":{"delivered":["AD0005134XXX","AD0005135XXX","AD0005135XXX","AD0005136XXX","AD0005136XXX","AD0005143XXX","AD0005143XXX"]}}}

Sorry, aber ich finde sowas halt interessant 😉

Beitrag erstellt am 04.03.2021 um 10:38:13 Uhr von Daniel in Kategorie(n): Allgemein

|

[Impressum]