MyMiniFactory - glutorange

Projekt NAS-SSD-RAID-Upgrade

So langsam wurde es Zeit, die alten Magnet-Platten aus NAS zu werfen. Einige der verwendeten 2TB-WD-Disks sind Baujahr 2009 und haben entsprechend hohe Laufzeiten hinter sich. Auch wenn das NAS bei mir längst nicht mehr 24/7 läuft, sind da über die ganzen Jahre schon so einige Stunden zusammen gekommen.

Das bisher verwendete RAID 5, bestehend aus 7 x 2 TB Disks wird abgelöst durch ein minimal kleineres RAID 5, bestehend aus 6 x 2 TB SATA-SSDs.

Bei Geizhals hat sich für die von mir gewählte Crucial BX 500 mit 2TB ein Anbieter mit einem Preis von 144€ je Disk (und damit wieder auf dem Nivau der letzten Angebote) gefunden so dass ich hier einfach zugreifen musste:

Damit wird das NAS nebenbei um 7 x 820g, also ca. 5,7kg (!) erleichtert. Die SSDs wiegen jeweils 38g, in Summe also gerade mal etwa 230g.

Um die SSDs im Gehäuse ordentlich befestigen zu können, habe ich den 3D-Drucker bemüht und ein kleines SSD-Case modelliert:

Hier lassen sich bis zu 8 2,5″ SSDs einschieben und dann auf einen 3,5″ Quick-Release-Rahmen setzen so dass im Gehäuse maximale Ordnung herrscht. Da die SSDs nie für längere Zeit beansprucht werden ist die Belüftung/Kühlung sekundär, im Gehäusebereich für die Laufwerke herrscht allgemein ein brauchbarer Luftstrom.

Aufgesetzt auf den QUick-Release-Rahmen…
… und auf der Unterseite mit Klebe-Füßchen gesichert

Das Software-RAID 5 mit 6 SSDs:

[root@nas ~]# mdadm --detail /dev/md0
/dev/md0:
           Version : 1.2
     Creation Time : Sat Apr 10 15:29:45 2021
        Raid Level : raid5
        Array Size : 9766912000 (9.10 TiB 10.00 TB)
     Used Dev Size : 1953382400 (1862.89 GiB 2000.26 GB)
      Raid Devices : 6
     Total Devices : 6
       Persistence : Superblock is persistent

     Intent Bitmap : Internal

       Update Time : Mon Apr 12 00:38:34 2021
             State : clean 
    Active Devices : 6
   Working Devices : 6
    Failed Devices : 0
     Spare Devices : 0

            Layout : left-symmetric
        Chunk Size : 512K

Consistency Policy : bitmap

              Name : nas:0  (local to host nas)
              UUID : 21422187:a0472572:9362bf60:cd407cf9
            Events : 7168

    Number   Major   Minor   RaidDevice State
       0       8       32        0      active sync   /dev/sdc
       1       8       80        1      active sync   /dev/sdf
       2       8       96        2      active sync   /dev/sdg
       3       8       16        3      active sync   /dev/sdb
       4       8       48        4      active sync   /dev/sdd
       6       8       64        5      active sync   /dev/sde
[root@nas ~]# 

Und sauber im Monitoring:

Beitrag erstellt am 11.04.2021 um 11:52:58 Uhr von Daniel in Kategorie(n): IT, Linux, Technik

|

[Impressum]